Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Fällt im November das Laub sehr früh zu Erden, soll ein feiner Sommer werden.
Bauernregel für: 29. 11

Viel Regen im November, viel Wind im Dezember.
Bauernregel für: 28. 11

Wenn der November blitzt und kracht, im nähsten Jahr der Bauer lacht.
Bauernregel für: 24. 11

Wenn der November regnet und frostet, dies der Saat ihr Leben kostet.
Bauernregel für: 20. 11

Im November Morgenrot mit langem Regen droht.
Bauernregel für: 18. 11

Im November kalt und klar, wird mild und trueb der Januar.
Bauernregel für: 16. 11

Donnert's im November gar, so folgt ihm ein gesegnet' Jahr.
Bauernregel für: 14. 11

Sitzt November feste im Laub, wird das Wetter hart, das glaub.
Bauernregel für: 13. 11

Novemberwasser auf den Wiesen, dann wird das Gras im Lenze spriessen.
Bauernregel für: 12. 11

Wenns Laub nicht vor Martini (11.11.) fällt, kommt eine grosse Winterkaelt.
Bauernregel für: 10. 11

Schneit es vor Martini (11.11.) übern Inn, ist der halbe Winter hin.
Bauernregel für: 9. 11

Wenn im November die Stern' stark leuchten, lässt dies auf baldige Kälte deuten.
Bauernregel für: 8. 11

Ist der November kalt und klar, wird trüb und mild der Januar.
Bauernregel für: 7. 11

November nass, bringt jedem was.
Bauernregel für: 5. 11

Wirft herab Andreas Schnee, tut's dem Korn und Weizen weh.
Bauernregel für: 30. 11

St. Andreas Schnee, tut dem Korne weh.
Bauernregel für: 30. 11

Andreasschnee tut den Saaten weh.
Bauernregel für: 30. 11

Hält St.Andrä den Schnee zurück, so schenkt er reiches Saatenglück.
Bauernregel für: 30. 11

Schau in der Andreasnacht, was für ein Gesicht das Wetter macht: So wie es aussieht, glaub' für wahr, bringt's gutes oder schlechtes Jahr
Bauernregel für: 30. 11

Es verrät dir die Andreasnacht, was wohl so das Wetter macht.
Bauernregel für: 30. 11





Es gibt 56 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn Bauern in die Jauche segeln, helfen keine Bauernregeln.

    Zeigt der Harke Zacken rauf, tritt der Bauer sicher drauf! Zeigen die Zacken jedoch gen Boden, bleibt verschont des Landwirts Hoden.

    Läuft nackt der Bauernsohn, war zu niedrig die Subvention!

    Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind. Doch nicht die Frau, die Sau alleine, auch die Verwandten - alles Schweine

    Bleibt's im Winter feucht und flau, erspart sich der Bauer den Urlaubsstau; spart man so an Emissionen, kann's Pflügen bald sich wieder lohnen.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen