Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



St. Bruno, der Kartäuser, läßt Fliegen in die Häuser.
Bauernregel für: 6. 10

Sankt Pelei führt Donner und Hagel herbei.
Bauernregel für: 8. 10

Regen an Dionys, viel Regen und Schnee im Winter gewiß
Bauernregel für: 9. 10

Hl. Koloman, schick mir einen braven Mann.
Bauernregel für: 13. 10

St.Burkhardi Sonnenschein, schüttet Zucker in den Wein.
Bauernregel für: 14. 10

Zu Theres beginnt die Weinles.
Bauernregel für: 15. 10

Die Hedwig und der Galle (16.10.), die machen das schöne Wetter alle
Bauernregel für: 16. 10

Gießt der St. Gallus wie aus einem Faß, ist der nächste Sommer naß.
Bauernregel für: 16. 10

Ist St.Gallus nicht trocken, folgt ein Sommer mit nassen Socken.
Bauernregel für: 16. 10

Mit St.Hedwig und St.Gall schweigt der Vögel Sang und Schall.
Bauernregel für: 16. 10

Auf St.Gall' bleibt die Kuh im Stall.
Bauernregel für: 16. 10

Hedwige gibt Zucker in die Rübe.
Bauernregel für: 16. 10

Auf St. Gallen Tag muß jeder Apfel in seinen Sack.
Bauernregel für: 16. 10

Viel Regen zu Gallus - Regen bis Weihnachten Trocken am St. Gallus-Tag, verkündet einen trockenen Sommer.
Bauernregel für: 16. 10

Auf St. Gallus-Tag nichts mehr draußen bleiben mag.
Bauernregel für: 16. 10

Wenn auf Sankt Gallus Regen fällt, das Schlechtwetter sich bis Weihnachten hält.
Bauernregel für: 16. 10

An Lukas soll das Korn gesät sein.
Bauernregel für: 18. 10

Wer an Lukas Roggen streut, es im Jahr darauf nicht bereut
Bauernregel für: 18. 10

St.Wendelin verlass uns nie - schirm unsern Stall, schütz unser Vieh.
Bauernregel für: 20. 10

Ursula beginn, zeigt auf den Winter hin.
Bauernregel für: 21. 10





Es gibt 57 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn der große Haufen Mist so richtig steif gefroren ist, dann spürt der Bauer bis ins Haar den schweinisch-kalten Januar.

    Der Bauer wird so langsam pampig, wenn seine Magd sich gibt so schlampig.

    Ist die Hand des Bauern kalt, liegt sie abgehackt im Wald!

    Fällt die Magd in den Karpfenteich, wird die Karpfenernte besonders reich.

    Bleiben aus der Jungmad Tage, wars der Bauer, keine Frage.

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen