Bauernregeln

 

Bauernregel-Index | Zufall | Bauernregel hinzufügen ]



Sortieren nach:   Titel  |  Datum  |  Beliebtheit 



Stirbt der Bauer im Oktober, braucht er im Winter koan Pullover.
Bauernregel für: 0. 0

Wenn das Blatt am Baume bleibt, ist der Winter noch recht weit.
Bauernregel für: 30. 10

Hält der Baum die Blätter lang, macht ein späer Winter bang.
Bauernregel für: 29. 10

Hält der Oktober das Laub, wirbelt zu Weihnachten Staub.
Bauernregel für: 26. 10

Im Oktober Sturm und Wind uns fruehen Winter kündt.
Bauernregel für: 24. 10

Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.
Bauernregel für: 22. 10

Fällt der erste Schnee in den Schmutz, vor strengem Winter kündet er Schutz.
Bauernregel für: 19. 10

Winterkornsaat bis zum St.Lukas Tag (18.10.).
Bauernregel für: 17. 10

Oktober, der froehliche Wandersmann, der pinselt Wald, Weide und Hecken an.
Bauernregel für: 12. 10

Ist der Oktober kalt, macht er dem Raupenfrasse halt.
Bauernregel für: 11. 10

Oktoberregen verspricht ein Jahr voll Segen.
Bauernregel für: 10. 10

Fällt im Wald das Laub sehr schnell, ist der Winter bald zur Stell'.
Bauernregel für: 7. 10

Wenn's im Oktober wetterleuchtet, noch mancher Regen die Aecker feuchtet.
Bauernregel für: 5. 10

Oktobergewitter sagen bestaendig, der kuenftige Winter bleibt wetterwendig.
Bauernregel für: 4. 10

Oktoberwind - glaube es mir - verkuendet harten Winter dir!
Bauernregel für: 3. 10

Am Wolfgangregen ist viel gelegen.
Bauernregel für: 31. 10

Ist St.Lukas mild und warm, kommt ein Winter, dass Gott erbarm`..
Bauernregel für: 18. 10

An Hedwig bricht der Wetterlauf und hört das gute Wetter auf.
Bauernregel für: 16. 10

Regen an Sankt Remigius bringt den ganzen Monat Verdruß.
Bauernregel für: 1. 10

Laubfall an Leodegar kündigt an ein fruchtbar Jahr.
Bauernregel für: 2. 10





Es gibt 57 Bauernregeln und 1 Kategorien in dieser Übersicht


Empfehlung

Bauernregeln

    Rast die Bäuerin schnell vom Hofe, knallt der Bauer seine Zofe. .

    Schreit die Bäurin vor verzücken, läßt vom Knecht sie sich beglücken.

    Kotzt der Bauer in das Heu, stinkt es bald wie Katzenstreu.

    Streichelt beim Melken der Bauer die Kuh, gibt sie einen Liter noch dazu.

    Keine Feier ohne Steyr!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen